Stellenmarkt

Stellenangebote

24.6.2017

Im Stadtbauamt ist in der Abteilung Hochbau/Stadtplanung zum 01. Oktober 2017 eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden als

Sachgebietsleiterin / Sachgebietsleiter  nach Entgeltgruppe 12 TVöD zu besetzen.

weiterlesen

weitersagen auf 

 

24.6.2017

Im Stadtbauamt ist in der Abteilung Bauaufsicht zum nächstmöglichen Zeitpunk eine befristete Teilzeitstelle mit 19, 5 Wochenstunden bis zum 31.12.2019 als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter  bis Entgeltgruppe 9 c TVöD zu besetzen.

weiterlesen

weitersagen auf 

 

24.6.2017

In der Stadtgärtnerei ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden als

Reviergärtnerin / Reviergärtner nach Entgeltgruppe 6 TVöD zu besetzen. 

weiterlesen

weitersagen auf 

 

 

Ausbildungsangebote

Die Stadt Eckernförde stellt zum 1. August 2018 Auszubildende für nachfolgend aufgeführte Ausbildungsberufe ein:

 

Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter

- Fachrichtung Kommunalverwaltung -

weitere Informationen

 

Bauzeichner/Bauzeichner

- Fachrichtung Hochbau und Tiefbau -


weitere Informationen


Die Stadt Eckernförde fördert die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Rahmen ihres Frauenförderplanes ist die Stadt Eckernförde bestrebt, den unterrepräsentierten Frauenanteil zu erhöhen. Frauen werden daher ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleichen Einstellungsvoraussetzungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. 

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis einer allgemeinbildenden Schule) bis zum 6. Oktober 2017 an 

Stadt Eckernförde, Der Bürgermeister, Hauptamt, Rathausmarkt 4-6, 24340 Eckernförde

weitersagen auf 

Springerstellen im pädagogischen Bereich

Die städtischen Kindertagesstätten suchen liebevolle Vertretungskräfte, um Urlaubszeiten und spontane Erkrankungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abzudecken.

Ein wertschätzender, respektvoller Umgang und die Begegnung mit dem Kind auf Augenhöhe stehen bei der Arbeit in allen städtischen Kindertagesstätten an erster Stelle.

Sollten Sie staatlich anerkannte Erzieherin oder Erzieher, sozialpädagogische/r Assistentin oder Assistent oder über einen vergleichbaren Bildungsabschluss verfügen, gut erreichbar sowie zeitlich flexibel einsetzbar sein, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse). Diese richten Sie an den rechseitigen Kontakt.

Die Entlohnung richtet sich nach den tarifrechtlichen Vorgaben des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

weitersagen auf 

Springerstellen im Reinigungsdienst

Fortlaufend Reinigungskräfte (Springer/in) gesucht 

Die Tätigkeit umfasst die Vertretung von Reinigungskräften der städtischen Liegenschaften im Urlaubs- und Krankheitsfall ("Springer/in"). Der Einsatz erfolgt u. a. im Rathaus, in den Kindergärten, in den Schulen und anderen städtischen Einrichtungen.

Die Arbeitszeit richtet sich nach dem jeweiligen Gebäude. In Anbetracht der wechselnden Einsatzstellen und -zeiten ist eine gewisse Flexibilität gefragt.

Die Entlohnung richtet sich nach den tarifrechtlichen Vorgaben des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Interessierte richten ihre Bewerbung mit Lebenslauf an den rechtseitigen Kontakt.

weitersagen auf 

Tagesmütter/Tagesväter gesucht

 

 

Kindertagespflege – eine berufliche Perspektive

Die Stadt Eckernförde möchte dringend mehr Frauen und Männer ermuntern, Tagesmutter oder Tagesvater zu werden. Gesucht werden Interessenten, die Freude an der selbständigen Arbeit mit Kindern haben und sich vorstellen könnten, Kinder ab einem Alter von einem Jahr liebevoll zu betreuen.
Seit Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für unter Dreijährige haben, ist der Bedarf an Kinderbetreuung noch größer geworden. Eine tolle Alternative ist für viele Eltern eine Tagesmutter bzw. ein Tagesvater, die/der auf ihr Kind aufpasst. Und wer sich anderseits vorstellen kann Kinder bei sich zu Hause zu betreuen, hat momentan gute Chancen auf einen beruflichen Neuanfang.
Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten möchten, bietet ein Qualifizierungskurs die Gelegenheit sich zur Tagespflegeperson zu qualifizieren.

Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und suchen eine neue Herausforderung?

Sie können sich vorstellen, ein oder mehrere Kinder zu betreuen?

Sie sind motiviert, sich zu qualifizieren und längerfristig die Betreuung von Kindern im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit zu übernehmen?

Dann würden wir Sie gerne als Tagespflegeperson gewinnen und freuen uns, Sie kennenzulernen.

Auskünfte erhalten Sie direkt beim Kreis Rendsburg-Eckernförde, Telefon: (04331)-202-391 oder  Lokales Bündnis, Rathaus, Ratshausmarkt 4-6, 24340 Eckernförde, Telefon: (04351) 710-501

weitersagen auf