07.04.2017

TanzZeit - tanzen mit Blick auf Strand und Meer

Ob barfuß oder Lackschuh, Anfänger oder Könner, mit oder ohne Tanzpartner… die Stadt Eckernförde lädt an vier Terminen zum Tanzen unter freiem Himmel ein.

Ob nur Zuschauer oder Tänzer, das kann an jedem Abend selbst entschieden werden. Und auch für jene, die tanzen wollen, aber es noch nicht können, ist gesorgt. Denn die erste Stunde eines jeden Tanzabends bietet die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung die Grundschritte zu erlernen. In Zusammenarbeit mit den Coast Dancers Eckernförde e.V., der Gruppe SalsaViva Eckernförde und dem EMTV sind vier ganz unterschiedliche Open-Air-Tanzabende mit Live-Musik entstanden.

Das Tanz-Open-Air startet am 06. Mai 2017. Dann wird der Caller Peter Laubach ab 17.00 Uhr zum Square Dance auf dem Platz unter dem Segel an der Hafenspitze (Hafenspitze 2), bitten. Bis 21.00 Uhr heißt es dann: den Ansagen des Callers folgen und schon wird getanzt! Spaß ist dabei garantiert. 

Am 24. Juni 2017 heißt es dann: Darf ich bitten - zum Tango Argentino? Gemeinsam können in der ersten Stunde die Anfänger den Tanzboden auf dem Parkplatz beim SPIEKER (am Hafen) erobern. Ab 18.00 Uhr wird das „Quartetto Soul Tango“ Tänzer und Besucher mit wunderbaren Tangomelodien verzaubern. 

Zum dritten Tanzabend erklingen Salsarhythmen. Am 08. Juli 2017 wird das Salsa Viva Sound System auf der Terrasse des Bootshauses (Galerie Nemo) die Plattenteller kreisen lassen.

Von 17.00 bis 18.00 Uhr erklärt Mathias Musch die Grundschritte, damit sich danach alle Interessierten den lateinamerikanischen Rhythmen hingeben können. 

Am Samstag, den 12. August 2017, lautet das Motto unter dem Segel an der Hafenspitze: Eins, zwei, tep. Gemeinsam können von 17.00 – 18.00 Uhr die Disco Fox Grundschritte erlernt werden. Einfach und schnell - nach dieser Einführung kann jeder tanzen! Ab 18.00 Uhr wird dann mit DJ Maik bis in die späten Abendstunden das Tanzbein geschwungen.

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.

Weitersagen auf 

Auskünfte erteilt die städtische Kulturbeauftragte unter Telefon: 04351-710 170

oder Mail: andrea.stephan@stadt-eckernfoerde.de