16.05.2019

Stellenangebot Sachbearbeiter/in Bauverwaltung

Im Bauamt - Bauverwaltung - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitplanstelle (20,5 Std./Woche) 

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters (m/w/d) 

befristet bis zum 21. August 2021 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bis in die Entgeltgruppe 9 b TVöD. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitwirkung bei den Aufgaben des Straßen- und Wegerechtes (insbesondere Sondernutzungen),
  • Mitwirkung bei der verwaltungsmäßigen Abwicklung der Abwasserbeseitigung (insbesondere Klärgrubenreinigungsgebühren, Verwaltungsgebühren, Eigentumsänderungen etc.),
  • Pflege des Indirekteinleiterkatasters; verwaltungsmäßige Überwachung von Indirekteinleitern,
  • Mitwirkung beim Betrieb der Kosten- und Leitungsrechnung für den Baubetriebshof,
  • Verwaltung der öffentlichen Bedürfnisanstalten (insbesondere Personaleinsatz und Kontrolle WC-Anlagen). 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir:

  • Abgelegte Angestelltenprüfung II oder abgelegte Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung“ oder abgelegte Abschlussprüfung in einem artverwandten Büroberuf mit einer regelmäßigen Ausbildungsdauer von 3 Jahren
  • organisatorische Fähigkeiten und eine effektive und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kontaktfreudigkeit
  • Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Berufserfahrungen in einer Kommunalverwaltung sind von Vorteil.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stadt Eckernförde fördert die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Rahmen ihres Frauenförderplanes ist die Stadt Eckernförde bestrebt, den unterrepräsentierten Frauenanteil zu erhöhen. Frauen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. 

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung in Schriftform mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Prüfungs- und aktuelle Arbeits­zeugnisse) bis zum 14. Juni 2019 an 

Stadt Eckernförde
Der Bürgermeister
Hauptamt
Rathausmarkt 4 - 6
24340 Eckernförde