21.05.2019

Stellenangebot im Stadtarchiv

Im Stadtarchiv Eckernförde ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (19,5 Std.) als 

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) vorzugsweise Fachrichtung Archiv/
Bibliotheksassistentin/Bibliotheksassistent (m/w/d) 

unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist nach EG 7 TVöD bewertet. 

Das Stadtarchiv Eckernförde ist zuständig für die Überlieferung der Stadtverwaltung Eckernförde und weiterer Archivalien zur Geschichte der Stadt. Es verwahrt dauerhaft die archivwürdigen Unterlagen der Stadt und stellt sie der Öffentlichkeit und der Verwaltung zur Nutzung zu Verfügung. Das Stadtarchiv versteht sich als Gedächtnis der Stadt und bewahrt damit neben den historisch relevanten Verwaltungsunterlagen und Dokumenten eine ortsgeschichtliche Sammlung von Karten, Plänen, Dokumenten und Fotografien sowie der Lokalzeitung. 

Das Stadtarchiv erhält Anfragen in schriftlicher und mündlicher Form; diese müssen nach Überprüfung der Archivbestände entsprechend beantwortet werden. Das Stadtarchiv wird von Benutzerinnen und Benutzern aufgesucht, um ein amtliches, heimatkundliches oder familienkundliches Thema im Besucherbereich zu bearbeiten. Vor der Benutzung werden die Benutzerinnen und Benutzer beraten sowie auf relevante Archivbestände hingewiesen und es werden entsprechende Findmittel zur Verfügung gestellt. Während der Benutzung werden die Benutzerinnen und Benutzer betreut. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Durchsicht und Prüfung von Schriftgutbeständen, Nachlässen etc. im Hinblick auf ihre Archivwürdigkeit
  • Bewertung der Archivwürdigkeit bei Aktenaussonderungen, Aussonderung nicht archivwürdigen Materials
  • Organisation und Durchführung von Aktenübernahmen 
  • Erschließung des übernommenen Archivguts, Ordnung, Verzeichnung und

Erstellung von Findmitteln

  • Erfassung der verzeichneten Archivalien in die archivspezifische Verzeich-nungssoftware „Augias“
  • Erschließungsarbeiten an Archivbeständen sowie digitale Inventarisierung
  • Übernahme und magazintechnische Bearbeitung von Archivgut
  • Mitwirkung im Benutzerservice des Stadtarchivs, Erteilung von Auskünften
  • Anfertigung von Reproduktionen
  • unterstützende Recherchetätigkeit 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir:

  • Abgelegte Abschlussprüfung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste oder abgelegte Abschlussprüfung zur/zum Bibliotheksassistentin oder zum Bibliotheksassistenten
  • gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in allgemeinen und archivspezifischen EDV-Anwendungen
  • Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise, Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • sichere Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Berufserfahrungen sind von Vorteil

Die Stadt Eckernförde fördert die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Rahmen ihres Frauenförderplanes ist die Stadt Eckernförde bestrebt, den unterrepräsentierten Frauenanteil zu erhöhen. Frauen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung in Schriftform mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Prüfungs- und aktuelle Arbeitszeugnisse) bis zum 27. Juni 2019 an

Stadt Eckernförde
Der Bürgermeister
Hauptamt
Rathausmarkt 4 - 6
24340 Eckernförde