Detailansicht

Integrationsfachdienst Rendsburg-Eckernförde

Integrationsfachdienst (IFD)

Öffnungszeiten: 08:00 - 17:00 Uhr

Zielgruppe: Menschen mit Behinderung bzw. von Behinderung bedroht

Angebot: Der Integrationsfachdienst hat die Aufgabe, Menschen mit Behinderung im Berufsleben zu beraten und zu begleiten und alle Menschen mit Behinderung mit ihrem Fragen im Kontext von Arbeit und Behinderung zu unterstützen. Außerdem hilft er bei der Vermittlung von Arbeitsplätzen. Auch Arbeitgeber werden in allen Fragen zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung beraten. Unter 25-Jährige werden beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützt. Zusätzlich hilft der Integrationsfachdienst bei der beruflichen Orientierung von Schülerinnen mit (speziellen) Behinderungen. Zudem vermittelt der IFD Werkstattbeschäftige aus den Werkstätten für behinderte Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Der Integrationsfachdienst ist im Auftrag des Integrationsamtes Schleswig Holstein,bzw. der Agentur für Arbeit, der Rentenversicherung und sonstigen Rehabilitationsträgern (gemäß Sozialgesetzbuch IX) tätig.
Die Leistungen sind für Ratsuchende kostenfrei.