12.11.2019

Fertigstellung des dritten Bauabschnittes zwischen Clairmontstraße und Prinzenstraße verzögert sich.

 

Die Stadtverwaltung informiert, dass sich aufgrund witterungsbedingter Beeinträchtigungen die Baumaßnahme „ Fahrbahnsanierung des Feldweges“ aktuell um ca. drei Wochen verlängert.

Die Arbeiten für den dritten Bauabschnitt, zwischen Clairmontstraße und Prinzenstraße, haben bereits begonnen und werden voraussichtlich am Freitag, 6.12.2019 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung des entsprechenden Straßenabschnittes statt, die Anlieger können aber fußläufig ihre Grundstücke erreichen.
Die Verbindungsstraße der Siemensstraße Ost bis hin zur Prinzenstraße ist während der Baumaßnahme für den Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen frei gegeben.

Während des dritten Bauabschnittes kann der Busverkehr die Haltestellen an der Siemensstraße und des Feldweges nicht anfahren. Die nächsten erreichbaren Bushaltestellen befinden sich dann für die Anwohner der Feldwegsiedlung und Siemensstraße, einschließlich deren Seitenstraßen, an der Prinzenstraße. Die Müllabfuhr erfolgt planmäßig. Die Stadt bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

In der gesamten Zeit wird die Müllabfuhr planmäßig erfolgen. Die Baufirma trägt dafür Sorge, dass die Tonnen geleert und die Müllsäcke abgeholt werden können.

Die Stadt und der Auftragnehmer sind bemüht, die Beeinträchtigung möglichst gering zu halten und bitten um Verständnis.

 

weitersagen auf