Inhalt
Datum: 27.04.2022

Umfrage zur Nutzung der Sprottenflotte

Das Bikesharing-System in der KielRegion




Mit dem Rad vom Bahnhof weiter zur Arbeit: Die Radmitnahme ist in vollen Bussen und Zügen zur Hauptverkehrszeit häufig schwierig. Trotzdem sind viele Pendler/-innen am Zielort gerne flexibel und kostengünstig unterwegs.
Das Bikesharing-System ist hier eine gute Möglichkeit.
Ab der Ankunftsstation geht es mit dem Leihrad weiter zum Zielort. Aber nicht nur für Pendler/-innen ist das Bikesharing eine Option, sondern für alle, die kein eigenes Rad dabeihaben und spontan mobil sein wollen.

Das Bikesharing in der KielRegion hat viele positive Effekte:

es stärkt den nachhaltigen Alltagsverkehr
es steigert die touristische Attraktivität
es schafft eine neue, kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zum Pkw

Im Masterplan Mobilität ist der Aufbau eines regionalen Bikesharing-Systems ein wichtiges Schlüsselelement. Das Regionale Mobilitätsmanagement treibt dessen Umsetzung voran und koordiniert die Aktivitäten. Seit Mai 2021 gibt es die SprottenFlotte auch in Eckernförde.

Und jetzt möchte die KielRegion sich ein Bild darüber machen, wie gut das Bike-Sharing-System angenommen wird und führt zu diesem Zweck eine Umfrage durch, um das Feedback der Nutzenden einzuholen.

Unter dem Link:https://survey.lamapoll.de/SprottenFlotte-Umfrage-2022 können Sie gerne an der Umfrage teilnehmen.

weitersagen auf