Inhalt

Kommunalwahl 2023

Informationen zur Wahl

Datum:

14.05.2023

Termin exportieren

Kommunalwahl 2023

Am 14. Mai 2023 finden in Schleswig-Holstein die Kommunalwahlen (Gemeinde- und Kreiswahlen) statt.


Gewählt werden an diesem Tag sowohl die Vertretungen der Gemeinden als auch die der Kreise.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger), die am Wahltag
- das 16. Lebensjahr vollendet haben,
- seit mindestens sechs Wochen im Wahlgebiet eine Wohnung haben oder sich im Wahlgebiet sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebietes haben sowie
- nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.


Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Eckernförde hat in seiner Sitzung am 19. September 2022 das Wahlgebiet der Stadt Eckernförde für die Gemeindewahl in 14 Wahlkreise eingeteilt. Dabei mussten die Wahlkreise 009, 010, 011 und 013 verändert werden.
Gründe dafür waren zum Beispiel die Errichtung neuer Wohngebiete.

Da die Wahlkreiseinteilung identisch ist mit der Wahlbezirkseinteilung, werden somit einige Wählerinnen und Wähler neuen Wahlräumen zugeordnet. Der beigefügten Wahlbezirkseinteilung können Sie den Ihnen zugeordneten Wahlraum entnehmen.
Darüber hinaus finden Sie diesen wie gewohnt auf Ihrer Wahlbenachrichtigung, die Ihnen im April 2023 zugehen wird.

Bekanntmachung Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen und Bekanntmachung der Wahlkreiseinteilung für die Gemeindewahl in der Stadt Eckernförde am 14. Mai 2023

Bekanntmachung der Wahlkreiseinteilung des Wahlgebietes der Stadt Eckernförde zur Gemeindewahl am 14. Mai 2023 (redaktionelle Änderung)

Wahlbezirkseinteilung der Stadt Eckernförde für die Gemeindewahl am 14. Mai 2023