Inhalt

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Die berufspraktische Ausbildung findet im Stadtbauamt Eckernförde in der Hochbauabteilung oder Tiefbauabteilung statt, die fachtheoretische Ausbildung wird blockweise im Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg absolviert.
Der berufspraktische Teil wird durch überbetriebliche Lehrgänge (etwa in Vermessungslehre, Holzbau, Mauerarbeiten, CAD) in den Lehrwerkstätten der Kreishandwerkerschaft in Rendsburg unterstützt.

Die Ausbildung in dem Beruf dauert 3 Jahre und kann bei guten Leistungen um maximal 6 Monate verkürzt werden.

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn am 1. August 2022 werden ab Sommer 2021 entgegengenommen.
Die Bewerbungsfrist endet am Termin wird noch bekanntgegeben.