Inhalt

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Die berufspraktische Ausbildung findet in der Kläranlage Eckernförde statt, die fachtheoretische Ausbildung wird blockweise in der Walther-Lehmkuhl-Schule - Regionales Berufsbildungszentrum der Stadt Neumünster AöR- Gewerbe und Technik - absolviert.
Der berufspraktische Teil wird durch überbetriebliche Lehrgänge (etwa  Grundlehrgang Metall und Elektrotechnik) unterstützt.

Die Ausbildung in dem Beruf dauert 3 Jahre und kann bei guten Leistungen um maximal 6 Monate verkürzt werden.