Inhalt

Was sind die Besonderheiten und Folgen digitaler Gewalt?

Digitale Gewalt kann immer stattfinden, unabhängig von Zeit und Aufenthaltsraum. Betroffene haben daher oft das Gefühl, das die Bedrohung, der Täter oder die Täterinnen überall sind. Es gibt keine Schutzräume, keine Auszeit.

Die psychischen Folgen von digitaler Gewalt sind oft emotionale Belastung, Stress, Angst, bis zu Depressionen und Panikattacken.

Ein Rückzug aus dem Internet, der oft aus Schutz passiert, führt zur Einschränkung gesellschaftlicher Teilhabe und erschwertem Zugang zu Bildung und Wissen.

In einigen Fällen kommt es auch durch Diskreditierungen zu Problemen am Arbeitsplatz oder zu Umzügen, da die Wohnadresse öffentlich gemacht wurde.