Inhalt

Europawahl - Die Wahl

Datum:

09.06.2024

Termin exportieren

Informationen zur Europawahl am 9. Juni 2024

Die Europawahl findet am 9. Juni 2024 von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.


Über Ihre Eintragung ins Wählerverzeichnis werden Sie bis spätestens 19. Mai 2024 per Wahlbenachrichtigungsbrief unterrichtet.
Sollten Sie bis zum 19. Mai 2024 keinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten haben, dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04351 / 710 – 303.

Wenn Sie vor dem Wahltermin per Briefwahl wählen möchten, benötigen Sie einen Wahlschein.
Voraussetzung für die Erteilung eines Wahlscheins ist ein Antrag. Dieser kann bis zum 7. Juni 2024, 18.00 Uhr im Briefwahlbüro gestellt werden.
In besonderen Fällen (etwa plötzliche Erkrankung) werden Briefwahlunterlagen auch noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr, ausgegeben.

Die Beantragung ist persönlich vor Ort im Briefwahlbüro, schriftlich oder elektronisch (per E-Mail andrea.maue@eckernfoerde.de oder per Fax 04351 / 710 – 399) möglich.
Bei einer schriftlichen oder elektronischen Beantragung geben Sie bitte auch Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift) an.
Zudem können Sie den Wahlschein auch online beantragen.


Den Antrag auf Erteilung von Briefwahlunterlagen können Sie auch schon vor Erhalt der Wahlbenachrichtigung stellen. Verschickt werden beantragte Briefwahlunterlagen ab dem 29. April 2024.

Ab dem 2. Mai 2024 besteht zudem die Möglichkeit, per Briefwahl direkt im Briefwahlbüro der Stadt Eckernförde in der Bürgerbegegnungsstätte, Rathausmarkt 3, 24340 Eckernförde zu wählen.
Das Briefwahlbüro ist barrierefrei zu erreichen.
Die Öffnungszeiten des Briefwahlbüros sind identisch mit denen des Rathauses.
Am Freitag, dem 07. Juni 2024, hat das Briefwahlbüro von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Wer für eine andere Person Briefwahlunterlagen beantragen und/oder abholen möchte, muss eine entsprechende Vollmacht vorlegen.

Sollten Briefwahlunterlagen aufgrund einer Reise oder ählichen bereits am 29.04.2024 oder 30.04.2024 (vor Öffnung des Briefwahlbüros am 2. Mai 2024) benötigt werden, können diese im Ordnungsamt des Rathauses, Zimmer 032, beantragt und mitgenommen werden.

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament am 09. Juni 2024

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Ordnungsamt/Wahlen Frau Maué, Telefon 04351 / 710 – 303 wenden.

weitersagen auf 

26.04.2024