Inhalt

Eck-Town-City - Die Kinderstadt

Das Lokale Bündnis für Familie, Arbeitsgruppe 3 „Schulwesen, Schulsozialarbeit, Kinder- und Jugendbetreuung, Kindertagesstätten”  bietet in Trägerschaft der Verkehrswacht Eckernförde e. V. mit dem Projekt einer Kinderstadt eine zusätzliche Kinderbetreuung in der letzten Woche der Sommerferien an.


Anmeldungen für 2022 ab sofort möglich!

Die Anmeldungen der Kinder  können ab sofort, schriftlich im Servicbüro des Lokalen Bündnis für Familie Eckernförde abgegeben werden. Das entsprechende Anmeldeformular steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Eckernförde zur Verfügung. Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten: Montag 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch geschlossen, Donnerstag 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr.



Zielgruppen

Das Angebot richtet sich an Kinder aus Eckernförde und dem Umland im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Die Kinderstadt findet in der letzten Woche der Sommerferien auf dem Gelände der Peter-Ustinov-Schule statt.

 

Helfer und Freiwillige

Für die Kinderstadt werden Freiwillige (Mindestalter: 16 Jahre) gesucht, die als Betreuer mitarbeiten möchten. Vorkenntnisse im pädagogischen Bereich sind dabei wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.
Wir freuen uns über Ideen, Mitarbeit und tatkräftige Unterstützung in dieser Woche, um die Kinderstadt entstehen zu lassen und mit zu gestalten.
Da die Kinder in ihrer Stadt ganz ähnlichen Tätigkeiten nachgehen sollen, wie Erwachsene in einer richtigen Stadt, werden möglichst viele Angebote aus verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel Bank, Post, Handwerksbetrieben, Müllabfuhr gesucht.
Vielleicht kann sich die eine oder andere Firma vorstellen die Kinderstadt mit „Manpower”, Material oder Maschinen zu unterstützen.

Darüber hinaus freuen wir uns über jegliche finanzielle Unterstützung.


Bankverbindung

Eckernförde Bank eG
IBAN: DE83 2109 2023 0013 1209 00